Kopf & Kragen

~ Die Diekers, Die Form, Zur Horst ~

 

Die von mir initiierte, vierteilige Mini-Serie Kopf & Kragen spielt ganz bewusst mit unterschiedlichen Formaten und Genres des Films. So ist sie einerseits eine Serie von Mood-Clips, Fashion-Filmen, gleichzeitig aber auch Portraits – der Protagonisten und der Stadt.

Die Handlungen aller Filme bewegen sich ausschließlich in Zeitlupe. Gedreht wurde an alltäglichen Orten der Stadt. Die Protagonisten sind bekannte Persönlichkeiten aus Oldenburg. Die Outfits stammen von engagierten, experimentierfreudigen Einzelhändlern aus Oldenburg. Und die atmosphärische Musik wurde von einem Oldenburger Musikproduzenten beigesteuert.

 

Alle vier Clips wurden als Serie über hauseigene Webseiten und Social Media Kanäle verbreitet. Der Clip mit Theatermacher Pavel Möller-Lück lief darüber hinaus mehrere Wochen lang im Vorprogramm des Oldenburger Programmkinos Casablanca.

 

Format: Mood-Clip, Portrait, Fashion-Film, Imagefilm
Tätigkeit: Konzept, Projektentwicklung, Regie, Kamera, Schnitt

Auftraggeber: Die Diekers / Die Form / Zur Horst